Wie geht ihr mit Eifersucht um?! | Forum

Thema Standort: Forum » General » General Chat
Cherrypie76 REAL
Cherrypie76 Okt 10 '15
Ich finde das ein wichtiges Thema und wüsste gerne von anderen Usern wie diese mit dem Thema umgehen. Vielen Dank!
Cherrypie76 REAL
Cherrypie76 Nov 21 '15
Das ist eine gute Einstellung :)
Oft ist es einfach auch besser, Dinge nicht tot zu denken, sondern ihnen freien Lauf zu lassen. Es kommt eh, wie es kommt.
Devlin85 REAL
Devlin85 Nov 24 '15
Also ich finde a bissal Eifersucht gehört zur Liebe dazu. Das macht es aber auch erst interessant wenn man neue/andere Sachen/Menschen mit ins Spiel bringt.
Admin2 REAL
Admin2 Nov 24 '15
Eifern ist eine Sucht, besagt ja schon das Wort...
Mann/ Frau muss sich immer wieder klar machen, dass man einen Menschen nicht besitzen kann, nur wegbegleitend an einer Beziehung teilnehmen darf.
Es sollten sich viel mehr Paare klar sein, dass die Sexualität in der Beziehung (darum geht es ja meistens bei der Eifersucht) vielleicht irgendwann keinen so großen Stellenwert mehr hat, dafür sind aber andere Dinge wie das Vertrauen in die Zuverlässigkeit, miteinander Spaß zu haben usw. gewachsen - und dann sollte man abwägen und sich alternative Möglichkeiten aufbauen. Das machen doch die Paare hier sehr deutlich und deshalb bin ich stolz auf uns, weil uns somit der Spaß im Leben lange erhalten bleibt.
DiscreetFun
DiscreetFun Nov 26 '15
Als erfahrener Swinger kann ich jedem Paar, das sich neu auf dieses Gebiet wagt, nur raten, Gefühle möglichst außen vor zu lassen!


Wie ich in meinem Forumsbeitrag zu der Problematik "Beste Tipps ..." bereits geschrieben habe, sollte man sich gut überlegen, ob man nur eine sexuelle Ergänzung sucht oder ob man Freundschaften knüpfen möchte.


Eifersucht entsteht meist, wenn einer der Partner denkt, dass der andere sich zu dem Sexpartner hingezogen fühlt. Diese Eifersucht verstärkt sich natürlich, wenn man weiß, dass der eigene Partner die Telefonnummer oder gar die Adresse des Sexpartners kennt und sich daher auch heimlich mit diesem treffen könnte.


Darüber muss man sich im klaren sein, ich kenne einige Beispiele, bei denen es genau so passiert ist und bei einigen ging es sogar bis hin zu einer Trennung.


Deshalb rate ich jedem Paar, das noch unerfahren ist und sich ihrer Gefühle nicht absolut sicher ist, sich nicht auf private Einzelkontakte einzulassen, sondern in der Gruppe unterzutauchen. 


Die Gruppe könnte z.B. ein guter Swingerclub(Achtung, es gibt mehr schlechte als gute) oder eine private Erotikparty sein, beide Möglichkeiten bieten die Chance, absolut anonym zu bleiben und so der Eifersucht den Boden zu rauben!


Die Gruppe hat den Vorteil, dass man sich nicht erst verabreden muss, man sieht sich, redet miteinander und bei Sympathie sucht man sich ein ruhiges Plätzchen, gute Clubs bieten immer auch abschließbare Räumlichkeiten oder Zimmer, die nur Paare betreten dürfen. 


Ist der Abend vorüber, kennt man evtl. die Vornamen der Spielpartner, mehr jedoch normalerweise nicht. Da kommt keine Eifersucht auf, denn ... aus den Augen, aus dem Sinn!


UND GANZ WICHTIG!!!!

Immer der Frau den Vortritt beim Seitensprung lassen, nie als Mann die erstbeste Gelegenheit wahr nehmen und sie links liegen lassen! Ich habe bisher immer der Freundin 2-3 Sexkontakte gegönnt, bevor ich selbst ebenfalls aktiv wurde

paar_auch_getrennt
paar_auch_getrennt Dez 30 '15
Wer sich seiner Beziehung sicher ist, ist definitiv nicht eifersüchtig. 

Wer eifersüchtig ist lässt besser ganz die Finger von anderen.

 

So einfach ist das.


Achja, und man kann seine Gefühle nicht aus dem Spiel lassen.

Wer das kann ist schon tot.

Der Forumsbetrag wurde bearbeitet von paar_auch_getrennt Dez 30 '15
PolyPaar
PolyPaar Feb 7 '16

Zitat von paar_auch_getrennt Wer sich seiner Beziehung sicher ist, ist definitiv nicht eifersüchtig. 

Wer eifersüchtig ist lässt besser ganz die Finger von anderen.

 

So einfach ist das.


Achja, und man kann seine Gefühle nicht aus dem Spiel lassen.

Wer das kann ist schon tot.


So sehen wir das auch! :-)
Die Gefühle aus dem Spiel zu lassen, macht gar keinen Sinn. Wir freuen uns miteinander über die Gefühle des anderen. Eifersucht gibt es nur durch Besitzdenken.
Geschütztes Foto
Geschütztes Foto
Geschütztes Foto